Back to the roots

Neues Jahr, neues Glück
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Inplay
Heute haben wir den 15. 11. Das Wetter ist kalt, leichter eisregen fällt vom Himmel und um 19:30 geht bereits die Sonne unter.
Plot
Inzwischen hat sich das Schulleben routiniert. Macht eure Hausaufgaben, lernt schön und fleißlig, bis Weinachten ist es nicht mehr lang.
Wichtige Links
  • Regeln
  • Storyline
  • Usergesuche
  • Listen
Passwörter
    Gryffindor: Dostoprimi cheitonivski Hufflepuff: Kemasukan Slytherin: Opus amicitia Ravenclaw: Was ist Zeit? - Zeit ist etwas geheimnissvolles, keiner unserer fünf Sinne kann Zeit direkt erfassen. O.ä.
Gesucht
  • Lehrer
  • Schüler
  • Hogsmeader
  • Angestellte der Schule (Filch etc.)
Neueste Themen
» Gemeinschaftsraum
So Sep 11, 2011 6:42 pm von Sasha Coleman

» Gemeinschaftsraum
Di Sep 06, 2011 8:52 pm von Eleanor "Nell" Mour-Leeve

» Scarlett*
Di Sep 06, 2011 8:00 pm von Eleanor "Nell" Mour-Leeve

» Die Eulerrei
Mo Sep 05, 2011 8:30 pm von Eleanor "Nell" Mour-Leeve

» Der Hof
Mo Sep 05, 2011 8:12 pm von Scarlett Steel

» Sashas Tagebuch
So Sep 04, 2011 8:28 pm von Sasha Coleman

» "Nell"
So Sep 04, 2011 8:17 pm von Eleanor "Nell" Mour-Leeve

» Der See
Mo Aug 22, 2011 9:06 pm von Sasha Coleman

» Die Große Halle
Do Aug 18, 2011 5:18 pm von Sasha Coleman


Teilen | 
 

 Die Große Halle

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Minerva McGonagall
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 20.07.11

BeitragThema: Die Große Halle   Do Jul 21, 2011 4:47 pm



Die Vier Haustische, sowie der Lehrertisch stehen unter der verzauberten Decke, durch die du den Himmel sehen kannst. Morgens flattern die Eulen durch die hohen Fenster hinein und hinaus.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://reflexion.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Große Halle   So Jul 24, 2011 1:09 pm

Es beginnt. Wie jedes Jahr. Nur eines ist anders. Ich fühle nicht die Geringste Unglückseligkeit darüber das die Schule von neuem Beginnt.
Kein Gemurmel, das sie alle lieber zuhause wären. Und doch war die Stimmung irgendwie erdrückender als sonst.
Draco nahm unter dem Tisch meine Hand, er wusste wie sehr ich wieder gelitten habe. Ich fühlte die wärme die mein Cousin ausstrahlte, doch nur mir gegenüber. Der Eisprinz und ich, wir waren wie Geschwister. Er war zwar mein Cousin, aber doch mehr mein Bruder. Er Drückte meine Hand leicht und ich lächelte. Erst als er mein Lächeln sah schien er sich zu beruhigen.
Von vorne kam ein Räuspern. Ich richtete meine Gedanken auf die Aura am Rednerpult.
McGonagall war nach Dumbledor die Beste Lehrerin. Meiner Meinung nach vielleicht sogar besser.

"Ruhe Bitte!" die strenge und doch Liebevolle Stimme von McGonagall lies mich sanft lächeln.
Sofort verstummte das Gemurmel.
Alle focusierten die Frau am Pult.
"Zu aller erst will ich euch den neuen Lehrer in Verteidigung gegen die Dunklen Künste vorstellen."
Der Weasley stand auf.
"Mr. Weasley!" vom Gryffindor Tisch kam Tosender Applaus...
"Nun denn. Wie ihr wohl alle wisst, ist
das letzte Schuljahr, etwas falsch gelaufen, so dass eure
Schulbildung nicht sehr weit gekommen sein kann. Es gab viele
Einschränkungen im Lehrplan, die jetzt nachgeholt werden müssen. 
Sie sollen Alle eine gleich gute Chance
haben, in das Berufsleben einzusteigen, wie die vorherigen ihrer
Jahrgänge. Daher werden wir das Schuljahr wiederholen. 
Ich weiß, der Schock sitzt tief. Viele
von euch, haben Freunde und vielleicht das Vertrauen auf die
Sicherheit von Hogwarts verloren, aber sie sind hier. Sie haben
beschlossen ihre Schulbildung weiter zu führen, was ich ihnen sehr
hoch anrechne."
Sie klatscht uns Applaus, und die anderen Lehrer ebenfalls.
Allerdings muss ich sehr bedauern, dass
es dieses Jahr keine neuen Schüler geben wird, da unsere unteren
Klassen, diese Schüler nicht aufnehmen können
Ruhe bitte. Ich weiß, dass dieses
Jahr, eine leichte Ausnahme ist, aber ich hoffe und ich glaube, wir
sind auf einem guten Weg zurück in die Normalität. Die Normalität,
die sich hier wohl jeder seit gut 2 Jahren wünscht.
Und deswegen wollen wir die normalen
Traditionen, aus der schönen Zeit weiter führen und die, die nicht
schön waren ändern. Aber eine Tradition war sicher gut und deshalb
wollen, wir sie natürlich wieder machen. Ich wünsche euch guten
Appetit."


Die Tische füllten sich mit Essen, und es roch auf einmal köstlich.
Draco fragte leise was ich essen will, und ich bat um einfache Pastete und Kürbissaft.
Er füllte mir auf. "Vielen Dank Draco." sagte ich leise. "Dafür nicht, und jetzt lass es dir Schmecken.

Nach oben Nach unten
Sasha Coleman
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 21.07.11

BeitragThema: Re: Die Große Halle   So Jul 24, 2011 1:21 pm

Ich hörte McGonagalls Rede nur mit halben Ohr. Ich war mit anderen Gedanken beschäftigt, die sich um Blondinen, Doppel-D und Sex drehten. Besagte Blondine saß mir gegenüber. Sie war aus Hufflepuff, logischer Weise und wie sie hieß wusste ich nicht. Aber mir war das auch egal, so lange ich den Blick in ihren Ausschnitt genießen konnte. Aber ich meine sie provozierte das Angaffen ja förmlich. Hatte sie ihr Hemd soweit aufgeknöpft, dass sogar der BH zu sehen war.
Aber plötzlich erschien das Essen und ich wurde kurzfristig von Doppel-D abgelenkt. Mein Kumpel Jake nutzte die Gelegenheit und rammte mir seinen Ellenbogen gewaltsam in die Seite. "Verdammte Scheiße!", fluchte ich und funkelte ihn an. "Wofür war das denn?" Er grinste. "Ein bisschen mehr Anstand hätte ich sogar von dir erwartet." Er deutete mit einem Kopfnicken auf Doppel-D. Ich verdrehte die Augen. "Hab doch gar nichts gemacht", grummelte ich und häufte mir Abendessen auf den Teller.Nachher war noch dieser komische Ball, ich wollte gut genähert dahin gehen.
Als ich begann zu essen, musste ich zwangsläufig meinen Kopf senken und starrte wieder in die Berg und Tal fahrt von Doppel-D. Mein Löffel stoppte kurz vor meinem Mund. He Titten. Nach einem weiteren Ellenbogenstoß besann ich mich eines Besseren und führte die Angefangene Operation Essen durch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryan Blake
Mod
Mod
avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 21.07.11

BeitragThema: Re: Die Große Halle   So Jul 24, 2011 1:30 pm

Ich hatte den Worten gelauscht und auch geklatscht als uns der neue Lehrer in Verteidigung gegen die dunklen Künste vorgestellt wurde. ICh füllte mir zu Essen auf und probierte, aus den Augenwinkeln sah ich wie Draco sich um, seine Cousine kümmerte. Er war schon etwas eigen, aber eigentlich ein ganz netter Kerl, wir verstanden uns gut, sehr gut sogar und unternahmen auch einiges miteinander, auch wenn ich seine Hirnlosen Gorilla auf den Tod nicht ausstehen konnt... In Gedanken war ich wieder bei dem Krieg, diesem riesen Kampf... Ich riss mich schnell von meinen Erinnerungen los und versuchte mich abzulenken "Hey Draco" sagte ich, da wir noich nicht mireinander gesprochen hatten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Große Halle   So Jul 24, 2011 1:37 pm

"Oh, hey Ryan, gar nicht gemerkt das du auch hier sitzt." meinte ich leise zu ihm. Noch immer drückte ich Lyrias Hand. Ich wusste das ihr das gut tat, das war immer so, nachdem mein Onkel sie schlug. Und diese Ferien war es besonders Schlimm gewesen.
Die Erinnerung an die paar Wochen die ich bei Lyri verbrachte diesen mich schlucken. Jeden Abend wenn sie hoch in unserm Zimmer kam war sie mit neuen Blauen flecken übersät, und dann legte sich sich aufs Bett und begann zu weinen. Meist saß ich nur neben ihr und streichelte ihr den Rücken. Ich konnte nicht viel sagen, meine Eltern, vor allem meine Mutter, liebten mich. Sie waren umsichtig und behüteten mich.
Doch Garet ist ein Monster und Lucia tut nichts. Ich schaute aus dem Augenwinkel zu Lyria. Die Hand in der sie die Gabel hielt zitterte ein wenig.
Schnell drehte ich mich wieder zu Ryan. "Wie gehts dir denn so? Wie waren deine Frerien?"


Grün = Draco Malfoy
Nach oben Nach unten
Eleanor "Nell" Mour-Leeve
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 21.07.11

BeitragThema: Re: Die Große Halle   So Jul 24, 2011 1:39 pm

Um mich herum war es still. Manchmal hatte ich echt das gefühl, unser Tisch, bestand nur aus Strebern, die jedes Wort, des Lehrers begierig aufsaugten, wie ein trockender Schwamm. Viele Schüler neben mir, starrten nach vorne. mit geöffnetem Mund. Sie waren so auf Mc Gonagall konzentriert, dass man ihnen Problemlos, kartoffeln in die nase stecken könnte, und sie würden es nicht bemerken. Als unsere neue professorin ihre letzten Worte gesprochen hatte, brachen alle in tosenden Applaus aus. Auch ich klatsche, auch wenn sich mein Begeisterung etwas in Grenzen hielt. Ich war gut drauf, und freute mich endlich wiedfer zur Schule gehen zu dürfen. Etwas lernen, aber im gegensatz zu vielen anderen an meinem Tisch, sah ich aus wie ein Trauerkloß.
Mein Tischnachbar, Dan Kerrings, beugte sich zu mir rüber und klopfte mir gegen die Schulter. "Ich hab die ganzen ferien über gelernt, dieses jahr werd ich sein besser als du!" Ich sah ihn abschätzend an. "Na dann viel Glück, hattest bestimmt tolle Ferien." Er grinste. "Nein natürlich nicht, du warst ja nicht da."
Ich zog eine Augenbraue hoch und musterte ihn scharf. "Du weißt, dass ich nichts von dir will!" Er setzte sich wieder richtig hin und sah mich etwas traurig an. "Ich weiß, aber nur weil du mirdas sagst, kann ich ja nicht einfach aufhören." "Doch natürlich kannst du das."
Dann ignorierte ich ihn wieder. Der Typ ging mir echt auf die nerven. Seit einem Jahr, bringt er immer das gleiche, und besonders gut aussehen tat er auch nicht.
Der Tisch hatte sich gefüllt und ich nahm mir etwas pastete und Kürbissaft. Mein Blick wanderte zu sasha, der am Tisch gegenüber saß und...auf die Möpse der blondine vor ihm starrte. Sie presentierte mir bereitwillig einen kleinen einblick in ihre Arschritze unter ihrem kurzen Rock.
Gott, fang bloß nicht an zu sabbern... wer hat die denn hier rein gelassen?...
Ich wand mich nach hinten und sah nach Lyria. Sie aß und theoretisch sollte ich das ja auch tun. Sie konnte diese Blondine ja leider sowieso nicht sehen.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryan Blake
Mod
Mod
avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 21.07.11

BeitragThema: Re: Die Große Halle   So Jul 24, 2011 1:46 pm

"Ach bin ich so unauffällig? Da muss ich aber was an mir ändern was" Ich lächelte ihn an "Joa mir gehts ganz gut, schön mal wieder hier zu sein und... Naja alles normal zu erleben..." Schon musste ich mich wieder zusammenreißen um nicht in meinen Gedanknen zu versinken. "Ach die Ferien waren nicht erwähnenswert... Und wie gehts dir? Was hast du so gemacht?" Ich schaute mich kurz um, nahm dann aber doch noch einen Bissen von meinem Essen. Wie schön wieder hier zu sein... Ich atmete tief ein und genoss den Geruch, diesen Geruch, so wie nur unsere Schule roch...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sasha Coleman
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 21.07.11

BeitragThema: Re: Die Große Halle   So Jul 24, 2011 1:48 pm

Gewaltsam riss ich mich von den Titten los und begann dann doch zu essen. Mein knurrender Magen hatte mich in die Realität zurück geholt. Ich kratzte mich abwesend am Kopf und piekte mit der Kabel in meiner Pastete herum. Nach kurzer Zeit wanderte mein Blick zurück zu den Titten. Vielleicht bin ich einfach untervögelt oder so?? Aber zum Glück gab es ja nachher diesen Ball, da liefen ja genug Mädels rum die sich von mir... die mit mir anbändeln würden.
"Und wie waren deine Ferien?", fragte Jake mit nachdruck in der Stimme und ich wandte mich ihm wieder zu. "Naja ganz gut... und deine?" Er zuckte mit den Schultern. "Auch gut und kannst du mir einen Gefallen tun und etwas mit Niveu anstarren? Das macht mich ganz kirre." Ich grinste. Doppel-D hatte sich zur Seite gebeugt um erotisch nach der Butter zu langen und ich hatte Blick auf den Ravenclawtisch, ich sah Nelli dort sitzen und winkte ihr zu. Dann rückte Doppel-D in ihre normale Position zurück und ich hatte wieder nur einen Blick auf ihren Vorbau. Aber ich will mich nicht beschweren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Große Halle   So Jul 24, 2011 1:53 pm

"Nein, aber ich war mit Lyria beschäftigt..." ich grinste ihn an. "Ja, mir auch, ein bisschen fertig, die letzten Wochen hab ich nicht viel schlafen können. Aber ja, es ist schön wieder hier zu sein." sogar mir hat die Schule gefehlt. Und sogar die Fratze von Potter hab ich irgendwie vermisst. Das ist krank, nicht wahr? Außerdem tut Lyri die Schule gut. Sie ist so gut in der Schule, teils Beste des Jahrgangs. Und das sie weg von ihrem Vater kommt ist das besste. Dann können die frischen wunden verheilen, und die blauen Flecken wieder verschwinden.
"Ich war mit meiner Familie auf Reisen, für 2 Wochen, und dann den Rest der Ferien bei Lyria."
Ich kann sie da ja schlecht allein lassen. Ich drehte mich zu ihr. Wenigstens das Essen schien ihr zu bekommen. Ich Zupfte ihren Ärmel zurecht, die Griffmale am Handgelenkt waren noch zu sehr zu sehen, und ich wusste das sie nicht wollte das jemand das sah.
Gott sei dank hat sie Handschuhe für den Ball heute, Und die schultern sind Frei von Flecken.
"Schon gehört, die Duell-AG ist wieder da?" Lyri sah auf. "Uhi, da will ich mit machen!" sie Lächelte zu mir und Ryan herrüber.
Nach oben Nach unten
Eleanor "Nell" Mour-Leeve
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 21.07.11

BeitragThema: Re: Die Große Halle   So Jul 24, 2011 1:59 pm

Lustvoll stocherte ich in meiner Pastete herum udn versuchte sie mit zermusten Kartoffeln, noch nach etwas schmecken zu lassen.
Als ich kurz hoch sah, erkannte ich, wie Sasa mir zu winkte, war aber zu langsam mit meiner Reaktion. ZU früh hatte sich die blondine mit der Arschritze wieder grade hingebeugt, als dass er sehen könnte ich wie ich das geischt verzog.
Nur Dan bekam es mit und musste grinsen.
Halt bloß den Mund!...Doch, er machte den Mund auf, doch bevor er was sagen konnte, sah ich ihn böse an. "Nein." Er schloss den Mund wieder und grinste nur weiter doof, auf sein Essen hinunter.
Auch ich sah wieder nach unten und stopfte mir einen großen Bissen Pastete in den Mund. Möglichst schnel fertig werden, hieß die devise, egal wie scheiße es aussehen könnte. Ein verlorenes gefühl machte sich in mir breit und ich fühlte mich in diesem Raum nicht mehr wohl. Bloß raus hier, nicht weiter mit der B+A (Blondine+Arschritze) in einem Raum sein und ihm dabei zusahen müssen, wie sein Blick immer wieder zu ihr wanderte und wie schwer es für ihn war, ihn wieder von ihrer Oberweite zu lösen.
Immer wenn ich einen Bissen kaum runter hatte, stopfte ich mir schon den nächsten hinterher und achtete fast nur noch auf meinen sich leerenden teller.
Nur ab udn an, kam ich nicht darum, zu ihm zu schauen, doch eigentlich sah man dann immer das selbe Bild.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryan Blake
Mod
Mod
avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 21.07.11

BeitragThema: Re: Die Große Halle   So Jul 24, 2011 2:04 pm

"jaja du mit deine Cousine, nicht auseinander zu krigen" sagte ich und knuffte ihn leicht gegen die Schulter. Nur bei ihr hat er soeinen Beschützerinstinkt... Aber das ist schon gut so... Ich lächelte innerlich. "wo warst du denn" Dann sah ich zu Lyria und schaute verdutzt zu Malfoy "Die...Duell-Ag..?!" ich musterte ihn und wusste nicht recht was ich davon halten sollte... Ob er sich auch freut Harry wieder zu sehen? Ich miene, er halt ihm das Leben zu verdanken und er ist schwer in Ordnung... Aber naja ich war ja auch nicht garde unparteiisch was ihn angeht...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sasha Coleman
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 21.07.11

BeitragThema: Re: Die Große Halle   So Jul 24, 2011 2:09 pm

Ich ließ meinen Blick von ihrem Brüsten gewaltsam zu ihrem Gesicht wandern. Sie hatte blaue Augen und sah ziemlich hohl aus, aber einem geschenken Gaul schaut man nicht ins Maul. Und außerdem sah sie so aus, als würde sie sich leicht flach legen lassen. "Hey..." fast hätte ich Tittenwunder gesagt "... du", sagte ich auf Grund fehlender Namenskenntniss. "Scarlett", unterbrach sie mich. Sie wackelte unter meinem Gesicht mit ihren Brüsten herum. "Hast du eine Begleitung für den Ball nachher, Scarlett?" Sie lächelte, es sah so hohl aus wie der Rest von ihr, aber abschrecken tat es mich nicht. "Nein. Die trauen sich wohl einfach nicht mich zu fragen." Das wiederrum klang eingebildet. Ich wette daran liegs nicht, Schnegge. "Super, dann hol ich dich nachher im Gemeinschaftsraum ab, ich heiße überhaupt Sasha." Tittenwunder grinste. "Okay." Ich wandte mich wieder meinem Essen zu. Scarlett wackelte immer noch mit ihrem Brüsten unter meiner Nase und Jake sah mich finster von der Seite her an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Große Halle   So Jul 24, 2011 2:42 pm

"Wir waren in Frankreich. Verrückte Muggel, aber die Frauen sehen nicht schlecht aus." Ich grinste bis über beide ohren. Oh ja, die frauen in Frankreich... hmmm... "Ja, Lyria war ganz versessen damals, du hättest sie sehen müssen, als ich ihr vorlas, das die AG wieder kommt." es war zu süß, die kleine Lyria ist durch die ganze wohnung gehüpft.
Ich glaube sie hat sich noch nie so über eine AG gefreut.
"Ich nehm vielleicht auch teil..." murmelte ich. Auch wenn die Demütigung in der Zweiten klasse gegen Harry immer noch auf mir lastet.
Blöde Schlange.
Blöder Potter.
"AU!" ich drehte mich zu Lyria. "Was sollte das?" ich schaute verwirrt. Das Blinde Mädchen hat mir tatsächlich in den arm gebissen! Was soll das denn?! auch wenns irgendwie lustig war.
"Rede nicht so über frauen, oder ich hetzt dir einen Fluch auf." ich zuckte zusammen. Sie meinte das ernst?!
Hui, ich muss wirklich aufpassen was ich in ihrer nähe sage... ich grinste
Nach oben Nach unten
Eleanor "Nell" Mour-Leeve
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 21.07.11

BeitragThema: Re: Die Große Halle   So Jul 24, 2011 2:49 pm

Jetzt war es so weit. Mein Bauch tat weh. Dadurch, dass ich das essen, in mich rein geschlungen hatte, als wäre ich knapp vorm verhungern, hatte ich nicht gemerkt, dass ich schon längst keinen Hunger mehr gehabt hatte. Man sollte immer langsam essen..sowas lernt man auf ner normalen schule... ich rieb mir den Bauch und sah nach unten. Bloß weg, von Sasha und B+A.
Mir war schlecht. Ich hoffe mal, das hört in den nächsten stunden auf. Kotzend auf dem Ball, macht keinen guten eindruck.
Ich achtete gar nicht darauf, dass plötzlich alle teller verschwunden waren, denn erst als das klirren von Metall auf Glas, durch den Raum ging, sah ich hoch.
Profesor Mc Gonagall stand vorne, mit ihrem Löffel und einem Glas in der Hand.
"mmhrrmm" Sie räusperte sich und alle aufmerksamkeit richtete sich zu ihr.
"Nun denn..jetzt wo sie wohl alle gut gestärkt sind, würde ich ihnen gerne noch ein paar Wichtige dinge mit auf den weg geben."
Gut gestärkt ist gut...ich kann mich nicht mehr bewegen...
"Wie sie sicher schon alle gehört haben, findet heute abend ein Eröffnungsball statt.Wie sich sie sich nun alle denken können, ist der Grund dafür, dass die schul endlich wieder ihren normalen Betrieb aufnehmen kann. Aber es gibt noch einen weiteren Grund."
Sie schweigt kurz und schwenkt ihren Blick, über die Schüler.
"Es wird ein Wettkampf stattfinden. Dieses mal nicht gegen andere Schulen, sondern unter den Häusern...Wir wissen, dass jedes haus hioer etwas besonderes hat, und wir werden ihre stärken beachten.
Von jedem haus, wird ein Schüler und eine Schülerin antreten. Diese wurden schon ausgewählt. Es sind die vielversprechensten, mutigsten, schlausten..usw. aus einem haus. Diese werden auf dem Ball bekannt gegeben. den eröffnungsball,m denn schon morgen wird der erste Wettkampf stattfinden.
Wir hoffen alle, dass sie den abend genauso genießen werden wie wir und bitten sie darum, sich alle um 21.00 Uhr hier unten vor der Halle einzutreffen.
Bitte machen sie sich schön, wir haben einen Ball, kein party...Miss Steel..."

Ihr Blick viel auf eine Blondine am Hufflepufftisch. "Also denn, nun wünsch ich ihnen noch eine schöne zeit hier in Hogwarts."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryan Blake
Mod
Mod
avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 21.07.11

BeitragThema: Re: Die Große Halle   So Jul 24, 2011 2:51 pm

Ich musterte ihn "Du immer mit deiner abneigung gegen sie... Wir sind garnicht so verschieden, ich verstehe mich mit vielen von ihnen gut... Aber naja darüber haben wir ja schon etwas öfter gestritten." Ich lächelte leicht "Und du bist dir sicher das du mitmachen willst? Ich meine, nicht das du dich wieder mit Schlangen auseinander setzen musst" Ich lächelte ihn fies an. Ich liebte es ihn zu necken "NAja das will ich mir nicht entgehen lassen, dann mach ich auf jedenfall auch mit" Ich musste augenblicklich auflachen als Lyria ihn biss "Also ist Draco nicht viel zu sauer und bitter als das er schmeckt?" Ich schaute ihn neckisch an und machte mich schonmal auf seinen Konter gefasst, so lief das bei uns immer ab...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Große Halle   So Jul 24, 2011 2:57 pm

Ich schaute ihn höhnisch an. "Sauer vielleicht, aber immerhin nicht so ätzend wie du." Ich grinste. Dann begann die Ansprache von mcGonagall. Wir lauschten, und immer wieder sah cih zu lyri, die nciht all zu gut drauf aussah. Nach dem geklatsche dann, erhob sich Lyria, und floh als erstes aus der Großen Halle. verwirrt sah ich ihr nach, bis mir wieder einfiel.
Natürlich, ich hätte mir das mit Frankreich sparen sollen.


Dieser idiot, kann er sie dann nciht an das halten was er sagt!
Ich stürmte die Treppe hinunter in den Kerker. ich konnte mich hier Blind orientieren.
Ich lies mich am kamin fallen und lies mit einem schwung meines zauberstabes das Feuer an.
Ich muss nachher noch zu den Ravenclaws...
Und wehe Draco taucht nochmal auf...! Trottel.
Nach oben Nach unten
Sasha Coleman
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 21.07.11

BeitragThema: Re: Die Große Halle   So Jul 24, 2011 2:57 pm

Während ich grade dabei war ein Stück Fleisch zu schneiden, verschwand der Teller vor meiner Nase und das Besteckt schnitt durch die Luft, flog mir aus der Hand und landete klirrend auf dem Tisch. "Kacke verdammtes...", fauchte ich. "Ich hab aber noch hunger!", rief ich etwas lauter als beabsichtigt und einige Gesichter drehten sich mir zu. Ich grinste und zeigte einen Daumen. Die Gesichter wandten sich wieder ab. "Also ich..." - "Schht", machte ich als ich merkte das McGonagall wieder redete. "Nein ich werde nicht..." - "Scht!" - "Du kannst mir nich sagen..." - "Klappe verdammt!", knurrte ich wütend. Tittenwunder verstummte. Ich richtete meine Aufmerksamkeit auf McGonagall und zog die Augenbrauen zusammen. "Was soll das dnen wieder für ein bescheuerter Wettbewerb sein? Kann es nicht einmal ein ganz normales Schuljahr geben?! Einmal?" Ich stemmte meinen Kopf in die Hände. "Genau Miss Steel, das ist keine Party!", erklang es vom anderen Ende des Hufflepuff Tisches und auch ich musste grinsen, versuchte es aber zu unterdrücken. Immerhin ging ich mit Miss Steel auf den Ball.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryan Blake
Mod
Mod
avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 21.07.11

BeitragThema: Re: Die Große Halle   So Jul 24, 2011 3:05 pm

Ich lauschte und klatschte und schaute Lyria verwirrt hinterher als sie wegrannte "Man Draco was hast du denn jetzt wieder gemacht das sie so schnell das weite sucht? Hast du so schlecht geschmeckt das sie sich übergeben muss?" Ich lächelte, doch dann wurde meine Stimme ernst "Spaß bei Seite, was hat sie?" Und wehe er meint jetzt da ist nichts, das hat man doch gesehen das es ihr nicht gut geht, immerhin rennt man nicht einfach mal so aus einem Saal raus... Ich schüttelte innerlich den kopf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eleanor "Nell" Mour-Leeve
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 21.07.11

BeitragThema: Re: Die Große Halle   So Jul 24, 2011 3:11 pm

Während sie den letzten Teil sprach, konnte ich nicht anders. Ich musste zu Sasha gucken. Sie redeten, obwohl Mc Gonagall sprach. ich konnte nicht erkennen was sie sagten, und ich war recht froh drüber. Als Mc Gonagall persönlich Miss Steel ansprach schluckte ich. Dann weiß ich ja, was das für eine ist...
Ich richtete meinen Blick nach vorne, aber sie hatte aufgehört zu reden und viele schüler standen auf um in die gemeinschaftsräume zu gehen um sich fertig zu machen. Auch ich begab mich zögerlich von meiner bank. Immer auf der Hut,
ruckartige bewegungen abzufangen. Langsam schlich ich die Treppe hoch.
Viele schüler oberholten mich, und ich klammerte mich am Geländer fest, wenn sie an mir vorbei sprangen.
Ich wollte hoch in den Turm. Im Moment hatte ich zwei bedürfnisse. Einmal wollte ich mit einem mener besten Freunde reden und das andere war..ich wollte kotzen.

GT-schlafsaal ravenclaw
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Große Halle   So Jul 24, 2011 3:12 pm

Draco erhob sich wortlos. "Es ist nichts." zischte er. "Sie überreagier nur, weil ich etwas vergessen habe." dann drehte er sich herum zu Pansy. "Ich hol dich nacher vor deinem Zimmer ab." dann ging er.

Ich saß am Kamin und genoss die wärme auf meiner Haut. Dann erhob ich mich un tastete mich vor bis zu meinem Zimmer. Ich schnappte mir das Kleid, das mir Nell geschickt hatte, für den Ball und meine anderen sachen. Eh ich ging packte ich noch mein Tagebuch.
Nell soll selbst lesen was war. Sogar Blutflecken waren in diesem Buch.
Es beschrieb die Hölle die ich durchlebte perfekt.

Ich ging also mit all meinen Sachen wieder aus dem Raum und tapste duch die Halbe schule. ich wollte einfach nur Pause. hoffenltich begegnete ich Ryan und draco nicht!
Nach oben Nach unten
Ryan Blake
Mod
Mod
avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 21.07.11

BeitragThema: Re: Die Große Halle   So Jul 24, 2011 3:18 pm

"Oh man ey..." er konnte manchmal schon ganzschön zickig sein aber naja... Ich war satt, stand auf und begann los zu gehen. Er hatte nur etwas vergessen... Hm was wohl... Ein versprechen? Es hat was mit seinem Urlaub zutun oder zumindest mit seiner Äußerung darüber... Merkwürdig ist es aber schon... Ich schlenderte durch die Schule, wusste selbst nicht genau wohin, es war einfach schön das alles wieder so ruhig war. Hm... Ich dachte an Harry und das ich ihn lange nicht mehr zu Gesicht bekommen hatte, ob wohl wir ja... naja egal...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Scarlett Steel
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 23.07.11

BeitragThema: Re: Die Große Halle   So Jul 24, 2011 3:24 pm

Ich grinste breit. "Am ende geilen die sich doch wieder an mir auf, aber mein Kleid, ist sowieso das beste auf dem Ball."
Ich beugte mich demonstrativ über den Tisch, sodass meine Brüste, definitiv fast aus meinem BH raus vielen.
Ich wusste, dass ich im Hirn nicht viel zu bieten hatte, aber sonst an meinem Körper reicht beschenkt war. Vielleicht nicht on der natur, aber den Jungs, mit denen ich sonst zu tun hatte, war das egal. Und dieser hier, schien auch nicht gerade auf mädchen zu stehen, die wenig zu bieten hatten.
Ich fuhr mit meinen Zähnen einmal über die unterlippe und als, meine Zähne wieder drin waren, leckte ich einmal mit der Zunge an ihnen lang. natürlich unauffällig. In sowas war ich gut..nein ich bin in allem gut, aber in sowas am besten.
Lippgloss auf dem Zähnen war nicht sexy, der musste abgeleckt werden.
Ich zuckte mit den augenbrauen. "Mhh..Kirsche."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sasha Coleman
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 21.07.11

BeitragThema: Re: Die Große Halle   So Jul 24, 2011 3:32 pm

Ich zog eine Augenbraue hoch. "Achso." Gott, die ist wie ich in weiblich, ist ja voll abartig. Sei beugte sich ein Stück nach vorne und ich riskierte einen Blick von ca. einer Sekunde bevor ich zurück zu ihrem Gesicht wanderte. Grade vollführte sie ein verführerisches Kunsstück mit ihren Zähnen und ihrer Unterlippe und ich wusste nicht so ganz, ob ich das geil finden sollte oder einfach dämlich. Ich endschied mich für ein zwischen Ding. Aber als sie dann mit ihren Augenbrauen wackelte, platze ich fast vor Lachen. Aber, ich als Oberking Ha-ha, ließ mir natürlich nichts anmerken. "Ich steh auf Kirsche", meinte ich darauf nur und ich konnte Jake neben mir prusten hören. "Und ich habe immer noch Hunger", fügte ich hinzu, auch wenn es total aus dem Zusammenhang gerissen war. Immerhin sollte es Abendessen eigentlich bis 20 Uhr geben... also, wo war mein Abendessen, hm?!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Scarlett Steel
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 23.07.11

BeitragThema: Re: Die Große Halle   So Jul 24, 2011 3:44 pm

Ich sah etwas nach unten runter zum Tisch. Natürlich konnte ich sie vor lauter Brust nichts sehen, aber genau das war ja der Klu.
"Du darfst ruhig gucken."
Ich stand auf und achtete schön darauf, das meine Baine auch schön gespreizt waren, als ich über die bank kletterte. Ja ich bin schon großzügig.
Drüben angekommen drehte ich mich zu ihm um. "Dann schmecken meine Lippen ja umwerfend für dich." Ich bückte mich, sodass mein Rock hinten..na man kann eigentlich nicht sagen, dass er mir noch über den Arsch reichte, aber meinetwegen, hätte er noch weiter hoch rutschen können. Ich fischte meine handtasche unter der bank hervor und richtete mich ruckartig aus, so dass meine Titten hoch flogen. "Weißt du denn schon was du essen möchtest?"
Ich hatte mir die tasche über die schulter gelegt und achtete darauf, dass sie ja nicht an einer stelle lag, an der sie einen hässlichen abdruck hinterlassen könnte. Das wäre ja noch zu schön, und viel zu traurig für die gesammte männliche gesellschaft hier im Haus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sasha Coleman
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 21.07.11

BeitragThema: Re: Die Große Halle   So Jul 24, 2011 3:54 pm

"Das ist ja großzügig", grummelte ich leise. DAS war nun wirklich zu viel gewesen. Aber im großen und ganzen war sie trotzdem in Ordnung und sie war heiß, was ja irgendwie die Hauptsache war. "Ich verpiss mich", meinte Jake und verschwand aus der Halle. Ich an seiner Stelle wäre wohl auch gegangen, aber ich war ja an meiner Stelle und nicht an seiner. "Aber vermutlich schmecken nicht nur deine Lippen umwerfend", lächelte ich und ließ meinen Blick demonstrativ an ihr herunter wandern, bis ich bei ihrem Arsch angekommen war. Naja, der mochte jetzt vielleicht nicht so gut schmecken, aber er konnte bestimmt andere Dinge ganz toll. Eeh, waren das grade meine Gedankengänge?! Von Hinten ist ja widerlich!
"Was ich essen möchte? Keine Ahnung, Nahrung?!", schlug ich vor. Die Frage hatte mich aus meinen Gedanken gerissen und brachte mich kurzzeitig irgendwie aus dem Konzept.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Große Halle   

Nach oben Nach unten
 
Die Große Halle
Nach oben 
Seite 1 von 5Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Berufung in die Halle der Ehre - JuliaBendix
» Berufung in die Halle der Ehre - Tholle
» Großer Aufruhr im Wald
» Große bis sehr große Objekte beseitigen
» Großer Schlitten updaten

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Back to the roots  :: Schule für Hexerei und Zauberei :: Erdgeschoss-
Gehe zu: