Back to the roots

Neues Jahr, neues Glück
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Inplay
Heute haben wir den 15. 11. Das Wetter ist kalt, leichter eisregen fällt vom Himmel und um 19:30 geht bereits die Sonne unter.
Plot
Inzwischen hat sich das Schulleben routiniert. Macht eure Hausaufgaben, lernt schön und fleißlig, bis Weinachten ist es nicht mehr lang.
Wichtige Links
  • Regeln
  • Storyline
  • Usergesuche
  • Listen
Passwörter
    Gryffindor: Dostoprimi cheitonivski Hufflepuff: Kemasukan Slytherin: Opus amicitia Ravenclaw: Was ist Zeit? - Zeit ist etwas geheimnissvolles, keiner unserer fünf Sinne kann Zeit direkt erfassen. O.ä.
Gesucht
  • Lehrer
  • Schüler
  • Hogsmeader
  • Angestellte der Schule (Filch etc.)
Neueste Themen
» Gemeinschaftsraum
So Sep 11, 2011 6:42 pm von Sasha Coleman

» Gemeinschaftsraum
Di Sep 06, 2011 8:52 pm von Eleanor "Nell" Mour-Leeve

» Scarlett*
Di Sep 06, 2011 8:00 pm von Eleanor "Nell" Mour-Leeve

» Die Eulerrei
Mo Sep 05, 2011 8:30 pm von Eleanor "Nell" Mour-Leeve

» Der Hof
Mo Sep 05, 2011 8:12 pm von Scarlett Steel

» Sashas Tagebuch
So Sep 04, 2011 8:28 pm von Sasha Coleman

» "Nell"
So Sep 04, 2011 8:17 pm von Eleanor "Nell" Mour-Leeve

» Der See
Mo Aug 22, 2011 9:06 pm von Sasha Coleman

» Die Große Halle
Do Aug 18, 2011 5:18 pm von Sasha Coleman


Teilen | 
 

 Sashas Tagebuch

Nach unten 
AutorNachricht
Sasha Coleman
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 21.07.11

BeitragThema: Sashas Tagebuch   Sa Jul 23, 2011 7:36 pm


Auf diesen Seiten steht mein Leben. Meine Gedanken, meine Empfindungen, Gefühle und Antriebe. Hier drin steht warum ich tue was ich tue. Bitte behalte meine Geheimnisse für dich!



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sasha Coleman
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 21.07.11

BeitragThema: Re: Sashas Tagebuch   Mo Aug 01, 2011 10:33 pm

1. September 20 Uhr

Ich bin mal gespannt, was heute noch alles geschieht. Als ich im Zug saß, ging es mir schon gut. Verhältnismäßig zumindest. Ich meine okay, das Zugabteil war eng und ich musste meine schönen Klammotten gegen die dämliche Uniform tauschen. Aber ansonsten ist alles super. Ich habe Ryan wieder getroffen. Ich werde noch viele andere meiner Freunde treffen. Und heute abend findet auch ein Ball statt!! Ich hatte eigentlich kein Date, wollte mit Nell gehen. Sie tut mir ein bisschen leid, weil sie alleine ist. Alleine gehen wird. Und ich habe Angst, dass sie alleine bleibt. Ich liebe sie, wie eine Schwester und sie tut mir leid und ab und zu habe ich das Gefühl, ich benehme mich zu rücksichtslos mit meinen ganzen Liebschaften ihr gegenüber...
heute beim Abendessen nach der Ankunft habe ich Scarlett kennen gelernt. Insgeheim nenne ich sie Tittenwunder oder Doppel-D. Nell sagt Miss Melonenbrust oder T A. Doppel-D ist nicht grade klug, oder das was ich nett und freundlich nenne würde. Aber sie ist heiß und irgendwie hat sie auch etwas. Ich habe ein paar Versprechungen gemacht und ich hoffe mal, dass sie sich heute Nacht auch so einhalten. Einerseits freue ich mich drauf, andererseits... fühle ich mich schon wieder ein bisschen arschig. Ryan und Ai haben mich schon beide vor Tittenwunder gewarnt und mir gesagt ich solle es lassen, ich bin mir nicht so sicher warum. Tun kann sie mir nichts, immerhin wird das eine einmalige Angelegenheit, wie immer. Rein. Raus. Das war es. Ganz ehrlich, was sollte ich auch sonst mit Tittenwunder anfangen?!
Sie ist überhaupt nicht mein Typ eigentlich, dumm und künstlich. Ganz anders als Nell, Nell ist eine gute, richtig gute Freundin. Und Scarlett ist auch ganz, ganz anders als meine kleine, süße Kuraiko. Mit ihr würde ich nicht befreundet sein wollen, aber ficken? Warum nicht? Es wird mich nicht umbringen.
Im großen und ganzen freue ich mich also auf den Ball nachher. Das wird bestimmt lustig!

__________________________________________
Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns ganz genau kennen, und trotzdem zu uns halten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sasha Coleman
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 21.07.11

BeitragThema: Re: Sashas Tagebuch   So Sep 04, 2011 8:28 pm

13 November 21:00

Ich bin seit über zwei Monaten mit ihr zusammen. Sie macht mich glücklich, es war die beste Idee meines Lebens, sie zu diesem Ball einzuladen. Sie ist smart und lieb und nett und fröhlich und freundlich. Sie ist perfekt, sie sieht gut aus und ist gut im Bett. Ich hoffe, wir bleiben nocht wegig zusammen.
Ich weiß, es ist nicht mein Ding, so ein sentimentalen Scheiß zu labern. Ich weiß, och sollte auf die Ärsche von Mädchen und Frauen starren, ich sollte jeden Tag eine andere im Bett haben. Aber ich kann nicht, ich... ich will nicht. Seit zwei Monaten weiß ich schon nicht mehr, was mit mir los ist. Ich verstehe mich selbst nicht, meine Gefühle, meine Gedanken, meine Handlungen. Ich komme mir so fremd vor... so verletztlich und dumm. Aber gleichzeitig auch wie der King. Scarlett ist mir wichtig, vielleicht liebe ich sie auch. Ich bin gerne mit ihr zusammen, gleichzeitig habe ich Angst vor dem, was sie mit mir macht. Ab und zu frage ich mich, ob ich es beenden soll, aber ich kann nicht. Will ich mein altes Leben zurück? Mein Leben vor Scarlett? Ich glaube nicht. Oder doch?

Ich würde gerne mit Nell über alles reden... aber ich kann nicht. Ich glaube sie geht mir aus dem Weg. Ich weiß nicht warum, hab ich was falsch gemacht? Hab ich sie verletzt? Oder komme ich selbst einfach nicht dazu?? Ich habe Angst, dass wir uns auseinander leben. Wir kennen uns schon so lange, wir haben so viel durch gemacht, soll es jetzt enden? Das macht mir am meisten Angst, von allem. Ich weiß nicht mal, ob es sie verletzt, dass wir uns so selten sehen. Auf dem Schulhof distanziert sie sich und in den Stunden redet sie kaum mit mir. Aber wenn ich ehrlich bin, gebe ich mir auch nicht wirklich Mühe. Warum?
Weil ich weiß, dass ich mit Scarlett an meiner Seite alles schaffen kann.

__________________________________________
Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns ganz genau kennen, und trotzdem zu uns halten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sashas Tagebuch   

Nach oben Nach unten
 
Sashas Tagebuch
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Seiten aus Vaters Tagebuch
» Khanbulat Aufgabe 7: Vaters Tagebuch
» bei Fb: Vaters Tagebuch

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Back to the roots  :: Privat Live :: Tagebuch :: Hufflepuff-
Gehe zu: